Black mirror 2 kostenlos downloaden vollversion

Stellen Sie vor dem Download sicher, dass Ihr PC die minimalen Systemanforderungen erfüllt. Minimale Systemanforderungen Seit das Spiel zu unserem Katalog im Jahr 2016 hinzugefügt wurde, hat es 2 Downloads erhalten, und letzte Woche hat es 0 Downloads erreicht. Die Spielversion ist 2016 und wurde am 01.04.2017 aktualisiert. Es ist für Benutzer mit dem Betriebssystem Windows XP und früheren Versionen verfügbar, und Sie können es in mehreren Sprachen wie Englisch, Spanisch und Deutsch erhalten. Die Geschichte spielt in den 1980er Jahren, hauptsächlich im Black Mirror, dem angestammten Herrenhaus der Familie Gordon in Schottland. Der Protagonist Samuel Gordon ist gezwungen, nach 12 Jahren Abwesenheit in das Herrenhaus Black Mirror zurückzukehren, als er vom Tod seines Großvaters William Gordon hörte. Trotz der mysteriösen Umstände, die Williams Tod umgeben, wird es von allen als Selbstmord betrachtet, außer Samuel. Als sein Vater unter mysteriösen Umständen stirbt, wird David Gordon in das angestammte Haus seiner Familie, Black Mirror House, gerufen, um über sein Erbe zu sprechen. Bald beginnt er unter den gleichen albtraumhaften Visionen zu leiden, die seinen Vater dazu trieben, sein eigenes Leben zu beenden…

Laut Gameswelt erhielt The Black Mirror harsche Kritiken von Kritikern in den Vereinigten Staaten. [9] Während die meisten Kritiker die düstere Atmosphäre lobten – die vor allem durch akribisch gezeichnete Hintergründe, Musik, Ambiente und realistische Animationen und Soundeffekte entstanden war[19] – war die Qualität der englischen Voice-overs für viele unbefriedigend. [Zitat erforderlich] Weitere Kritikpunkte sind die starre lineare Struktur des Spiels, Pixeljagdelemente, Handlungslöcher und Inkonsistenzen (Akte, die später von bestimmten Charakteren begangen wurden, waren aufgrund ihrer Position zu diesem Zeitpunkt nicht möglich) und vor allem das Ende des Spiels. [Zitat erforderlich] Haben Sie Black Mirror ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung verlässt! In der ursprünglichen Abenteuer-Trilogie suchen Samuel Gordon und Darren Michaels nach der Wahrheit hinter dem Fluch des Schwarzen Spiegels, der die Gordon-Familie seit Generationen verfolgt. Die Entwicklung des Spiels begann Anfang 2000 mit einem Entwicklungsteam von 5 Personen. Das Veröffentlichungsdatum war ursprünglich Ende 2002, wurde aber nach leichten Verzögerungen im März 2003 veröffentlicht. [2] Die wahre Geschichte in Black Mirror umfasst Generationen der Gordon-Familie und der Spieler muss das schreckliche Familiengeheimnis untersuchen, das die Existenz der verbleibenden Mitglieder bedroht. Die Verwendung von Regennebel und Stürmen innerhalb des Umgebungssounds und Grafiken bietet eine angespannte Atmosphäre, um die spannende Geschichte zu ergänzen. Antike Tempel sowie ein Asyl sind nur einige der vielen Orte, die sie im Verlauf der Geschichte erkunden können.

Nach seiner Ankunft im Black Mirror beginnt Samuel mit der Untersuchung des Todes seines Großvaters. Samuels Untersuchung zeigt bald, dass sein Großvater Interesse an dem Arkanen hatte, und bis zu seinem Tod hatte er fast jede Wachstunde damit verbracht, das Geheimnis des Fluches der Gordon-Familie aufzudecken. Aus den Schriften seines Großvaters und anderen Quellen entdeckt Samuel, dass vor Jahrhunderten, in den 1200er Jahren, die Gordon-Linie mit zwei Brüdern, Marcus und Mordred Gordon, begann. Der Älteste, Mordred, war ein Monster eines Mannes und öffnete ein dunkles Portal, das als Schwarzer Spiegel bekannt ist, tief unter dem, wo das Herrenhaus jetzt steht. Der jüngere Marcus kämpfte gegen seinen Bruder, tötete ihn und enthielt – aber nicht schließend – den Schwarzen Spiegel. In seinem sterbenden Atem verfluchte der Älteste den Jüngeren und erklärte, dass er und seine Nachkommen für immer verflucht werden würden, bis fünf Seelen geopfert und sein Übel wieder entfesselt wurde. Williams Notizen sprechen auch von fünf heiligen Schlüsseln, die erforderlich sind, um das Portal endgültig zu schließen, das verschiedenen Mitgliedern der Gordon-Familie anvertraut wurde. Samuel beginnt dann seine Suche nach den fünf heiligen Schlüsseln und schließt den Schwarzen Spiegel dauerhaft. Wenige Wochen nach der ersten Veröffentlichung des Black Mirror in der Tschechischen Republik berichtete Marcel Speta von Future Games, dass es sich angemessen und nach Unternehmensprognosen verkaufte. [3] GMX Media-Präsident Eugene Perry bemerkte im März 2004, dass das Spiel “in allen Gebieten sehr erfolgreich” gewesen sei[4] und Future Games sah es als “soliden” Verkäufer in den Vereinigten Staaten. [5] Sein globaler Umsatz machte den Entwickler bis Mai “extrem zufrieden”, so Martin Malik von Future.