Iphone kann bilder nicht herunterladen

Sie können die kleineren Versionen Ihrer Fotos sehen, aber Sie können nicht die vollständige, Original-Version herunterladen? Ich hatte diese Frage gestern. Ich habe versucht, ein Foto an eine E-Mail-Nachricht auf meinem iPhone anzuhängen, und ich habe diese Nachricht immer wieder erhalten. Und ich konnte es nicht anhängen und so konnte ich das Bild nicht senden. Für mich zu beheben war nur neu zu starten. Ich habe mein Gerät neu gestartet und konnte die E-Mail mit dem beigefügten Foto senden. Es hat KEINEs der Fotos aus dem Rest des Februars heruntergeladen, und keines von März, April oder dem ersten Teil des Juni. Navigieren Sie zur Webseite in Safari, von der Sie Bilder herunterladen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Freigabe in der unteren Navigationsleiste. Suchen Sie das Symbol “Bilder speichern” in der unteren Aktivitätszeile des Freigabeblatts, und tippen Sie darauf. Zunächst wird der richtige Prozess zum Herunterladen von Fotos vom iPhone auf Windows erläutert. Auch wenn Sie es seit Jahren ohne Probleme tun, überspringen Sie diesen Schritt nicht.

2) Sie können Ihre Fotos auch auf Dropbox herunterladen oder Google Fotos verwenden – der Vorteil von Google Fotos vs. Dropbox ist, dass Google Fotos Ihnen unbegrenzten Platz für alle Ihre Bilder bietet, solange jedes Foto unter 75 Megapixeln ist und es kostenlos ist, wenn Ihre Upload-Größe auf Hohe Qualität eingestellt ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Google Fotos. Und wenn Sie ein Foto von Ihrem Gerät löschen, wird es nicht von Google Fotos oder Dropbox Been versucht, mein iphone für Wochen zu sichern gelöscht! Foto-App-Einstellung auf “Keep Originals” funktioniert wie ein Charme. Vielen Dank! Das gleiche passierte mir. Ich habe das Zurücksetzen, Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Standort zurücksetzen & Datenschutz. und ich habe die Go to Control Panel > Hardware und Sound > AutoPlay. obwohl ich die Auto-Play-Einstellung hatte, war ich dies sowieso. Ich habe das Netz abgezogen und wieder eingesteckt und es funktionierte. Schließlich, nach Monaten des Versuchs war ich in der Lage, alles herunterzuladen.

In diesem Sinne ist es erwähnenswert, dass dieses Tool nicht jedes Bild auf jeder Website finden wird. Einige Webseiten, wie Teile der Apple-Website, blenden die Bildquell-URL im Code aus. Während diese Bilder immer noch sehr leicht in Desktop-Browsern gefunden werden können, habe ich noch keine iOS-App gesehen, die auch dynamisch geladene Inhalte findet. Tools konzentrieren sich in der Regel auf Webseiten, die das Kontextmenü für lange Drucke blockieren oder Hintergrunddesigns haben. Meine Tochter hat das Problem, dass das Herunterladen von Bildern (vom iphone 7) über Windows File Explorer (Windows 10) nach ein paar hundert Bildern abbricht. Auf dem Weg kommen einige Fehlermeldungen, die sagen, dass ein bestimmtes Bild nicht kopiert werden kann. Sie muss rund 5000 Bilder herunterladen, kommt aber nie über die ersten paar hundert hinaus. Weiß jemand, worum es geht? Es scheint, dass das Problem der Fotos nicht von iCloud heruntergeladen tritt nur in mehreren Browsern, wie Google Chrome und IE, so dass Sie versuchen können, iCloud.com mit Apple Safari oder Firefox zu besuchen und iCloud-Bilder herunterladen. Mein Computer zeigt mein Telefon und den internen Speicher an, aber wenn ich versuche, den Ordner zu öffnen, um sie herunterzuladen, heißt es: “Dieser Ordner ist leer.” Wenn Sie iCloud-Fotos auf mehr als einem Gerät aktiviert haben, sollten Sie eine Meldung sehen, in der Sie gefragt werden, ob Sie eine Kopie Ihrer iCloud-Fotos auf dieses iPhone herunterladen möchten – weiter lesen, sollte es heißen, dass die Original-Vollversion weiterhin auf anderen Geräten mit iCloud-Fotos verfügbar ist. Das passiert mir auch: * IPhone X auf iOS 13 auf Windows 10 PC * Fotos App öffnet sich –> Prompt sagt “Gerät nicht gefunden”.

Ich warte, bis der DCIM-Ordner auch im Datei-Explorer zugänglich ist * Ich klicke dann auf Import in Fotos App * Es beginnt, Bilder und Videos zu zählen * Plötzlich friert die ganze App ein (in der Regel, wenn die genaue Menge an Bildern/Videos auf dem iPhone erreicht ist). Schließen der App erzwingen – Wiederholen Sie das, obwohl dies wie eine gute Anzahl von Optionen erscheint, kann die Safari-Erweiterung immer noch keine Bilder hinter iframes, dynamisch geladenen Bildern oder allem, was oben in der ursprünglichen Quellcodeansicht der Webseite aufgeführt ist, finden. Wie es aussieht, kratzt die App die Webseite, ohne Netzwerkanforderungen zu überwachen, weshalb einige Bilder nicht angezeigt werden, wenn sie versuchen, sie zu speichern.